Traum von einem Baum Grünkohl trifft Traube

Aus LECKER 12/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Traum von einem Baum Grünkohl trifft Traube Rezept

Dieses Jahr wird’s ein Blätterbäumchen mit roten Kugeln. In Salatdeutsch heißt das dann Grünkohl mit Trauben und Cranberrys. Netter Neben­effekt: Der hier nadelt nicht!

Zutaten

Für Personen
  • 500 geputzter Grünkohl 
  •     Zucker, Salz, Pfeffer 
  • 600 Hokkaidokürbis 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Haselnusskerne 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Bio-Orange 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 150 blaue Weintrauben 
  • 2 EL  getrocknete Cranberrys 
  • 1   Karambole (Sternfrucht) 
  • 4   Schaschlikspieße 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Grünkohl gründlich waschen und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, gut ausdrücken und anschließend auflockern. Evtl. kleiner schneiden.
2.
Kürbis waschen, in Spalten schneiden und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Nüsse in einer großen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Kürbis und Zwiebel darin ca. 5 Minuten braten. Mit 1 EL Zucker bestreuen und kurz karamellisieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen. Nüsse grob hacken.
3.
Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Orange auspressen. Saft, Schale, Essig mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl darunterschlagen. Weintrauben waschen und halbieren, evtl. entkernen. Mit Grünkohl, Kürbis, Nüssen, Cranberrys und der Orangen-Vinaigrette mischen.
4.
Karambole waschen und in Scheiben schneiden. Jeweils 1 Karambolestern hochkant auf einen Holzspieß stecken. Anderes Ende des Spießes in einen weiteren Karamabolestern oder ein Stück Kürbis stecken. Je ­einen Spieß in die Mitte eines Tellers stellen, festhalten und den Grünkohl-Salat drum herum als Tannenbaum auftürmen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 410 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved