Tres-leches-Kuchen

Aus LECKER 8/2023
Tres-leches- Kuchen „Me Gusta“ Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

2 Sorten Milch + 2 Sorten Sahne = 1 supersaftiges Gebäck mit Suchtgefahr.

  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Wartezeit:
    120 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

300 g Mehl

2 TL Backpulver

125 g weiche Butter

200 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

Salz

6 Eier (Gr. M)

200 ml gezuckerte Kondensmilch

200 ml Kaffeesahne

200 ml Milch

Zimt für die Deko

Fett für die Form

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Teig Mehl und Backpulver mischen. Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Erst Eier nacheinander, dann Mehlmix unterrühren. Teig in einer rechteckigen, gefetteten Auflaufform (ca. 24 x 36 cm) glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 35–40 Minuten backen.

2

Für den Guss Kondensmilch, Kaffeesahne und Milch verrühren. Kuchen herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen mit einem Holzstäbchen im Abstand von ca. 1 cm ein­stechen. Guss kellenweise auf dem Kuchen verteilen, bis er vollständig den Guss aufgesogen hat. Abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.

3

Sahne steif schlagen und auf dem Kuchen verstreichen. Mit Zimt bestäuben.

Nährwerte

Pro Stück

  • 450 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate