Turbo-Pfanne aus Kasseler und Spitzkohl

Aus LECKER 10/2018
3.68421
(57) 3.7 Sterne von 5
Turbo-Pfanne aus Kasseler und Spitzkohl Rezept

Dank fruchtiger Komponente wird dieses 25-Minuten-Gericht zu etwas ganz Besonderem. Das perfekte Mittagessen, wenn es mal schnell gehen muss. Tipp: Es ist sogar low carb!

Zutaten

Für Personen
  • 200 Möhren 
  • 600 Spitzkohl 
  • 3   ausgelöste Kasselerkoteletts (à ca. 200 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1   Apfel (à ca. 200 g) 
  • 2 EL  grober Senf 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 Stiel/e  Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Spitzkohl putzen, waschen, achteln und in groben Stücken vom Strunk schneiden. Kasseler trocken tupfen und würfeln.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren und Kasseler darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Spitzkohl und Sahne zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zur Pfanne geben, Senf einrühren, kurz weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 520 kcal
  • 36 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved