Überbackene Filetpfanne

3.533335
(15) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Schweinefilet  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   Broccoli  
  • 250 g   Bandnudeln  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 75 g   Edelpilzkäse  
  • 1/4 l   klare Brühe  
  • 200 ml   Milch  
  • 4 EL   Schlagsahne  
  • 20 g   Mehl  
  • 20 g   Butter/Margarine  
  • 50 g   geriebener Gouda  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Filet trockentupfen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen. Fleisch darin ca. 15 Minuten braten
2.
Brockoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Nudeln und Brockoli in kochendem Salzwasser 10 Minuten garen
3.
Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Edelpilzkäse würfeln und mit Brühe, Milch und Sahne aufkochen. Mehl und Fett verkneten, in Stückchen unterrühren. Abschmecken
4.
Nudeln und Brockoli abgießen. Mit den Tomaten in eine flache feuerfeste Form füllen. Filet in Scheiben schneiden und darauflegen. Mit der Soße übergießen und den Gouda darüberstreuen
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und darüberstreuen
6.
Getränk: Weißwein od. Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved