Überbackene Möhren in Käsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Bund   Möhren  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 250 ml   Milch  
  • 200 g   Sahne-Schmelzkäse  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 8 Scheiben (à 30 g)  gekochter Schinken  
  • 100 g   geriebener Goudakäse  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen und waschen. 350 ml Wasser aufkochen, Brühe einrühren. Möhren in die Brühe geben und zugedeckt 8-10 Minuten garen. Möhren aus der Brühe nehmen, abtropfen lassen. Brühe und Milch erhitzen, Schmelzkäse darin einrühren und schmelzen lassen.
2.
Soßenbinder einrühren und andicken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Immer 3 Möhren mit einer Scheibe Schinken umwickeln, in eine Auflaufform setzen. Soße darüber gießen und Käse darüberstreuen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
4.
Mandelblättchen und Petersilie über den Auflauf streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved