Überbackener Spitzkohl

Überbackener Spitzkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Spitzkohl (ca. 500 g) 
  •     Salz 
  • 200 Champignons 
  • 100 Lachsschinken (im Stück) 
  • 2 (à 150 g)  Packungen 
  •     Doppelrahm-Frischkäse mit Pfeffer 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1   Ei 
  • 2   Eigelb 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Petersilie 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Die äußeren Blätter vom Spitzkohl entfernen. Kohl vierteln, waschen und den harten Strunk flach abschneiden. Kohl und vier Esslöffel Wasser in eine mikrowellengeeignete Form geben und mit Salz würzen.
2.
Feuchtes Pergamentpapier daraufgeben und einen Deckel darauflegen. Vier Minuten bei 600 Watt vorgaren. Inzwischen Champignons waschen, putzen und vierteln. Zum Kohl geben. Zusammen nochmals drei Minuten bei 600 Watt garen.
3.
Für die Soße Lachsschinken würfeln. Frischkäse, Sahne, Ei, Eigelb und Schinkenwürfel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse gießen. Zugedeckt bei 600 Watt nochmals sechs Minuten garen.
4.
Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden und vor dem Servieren darüberstreuen. Mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved