Überraschender Kartoffelsalat mit Viel-Kräuter-Creme

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Kartoffelsalat ist an Heiligabend ein Selbstgänger. Diese Version überzeugt mit frischen Kräutern und würziger Paprikawurst.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine Kartoffeln (Drillinge)  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 120 g   Chorizo  
  • 2 Scheiben   Weißbrot  
  • 2 EL   Butter  
  • 2   Schalotten  
  • 4   Chornichons  
  • 8 Stiele   gemischte Kräuter (z. B. Kerbel, Petersilie, Minze) 
  • 2 EL   Apfelessig  
  • 100 g   Salatmayonnaise  
  • 200 g   Vollmilchjoghurt  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 18 Minuten garen. Abschrecken, abkühlen lassen und schälen. Chorizo hacken. Weißbrot entrinden, zerkrümeln und in heißer Butter knus­prig braten. Herausnehmen, Chorizo im verbliebenem Bratfett kross braten. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Cornichons in Scheiben schneiden.
2.
Kräuter waschen, Blätter abzupfen und etwa ein Fünftel fein hacken. Mit Essig, Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter die Kartoffeln ­mischen. Zum Servieren Kartoffelsalat abschmecken, mit Chorizo, Cornichons, Schalotten, Brotstreuseln und Rest Kräutern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stockfood / News Life Media

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved