Vanillebirnen mit Sabayon

Aus LECKER-Sonderheft 4/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Vanillebirnen mit Sabayon Rezept

Ein Schuss Orangenlikör gibt der luftigen Weinschaumsoße Esprit – und schmeichelt dem Obst, welches auch nicht mehr ganz nüchtern ist

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Orange 
  • 1   Vanilleschote 
  • 500 ml  trockener Weißwein 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 220 Zucker 
  • 60 Zucker 
  • 4   feste Birnen (à ca. 175 g; z. B. Conference) 
  • 4   frische Eigelb (Gr. M) 
  • 1 EL  Orangenlikör 

Zubereitung

30 Minuten
einfach
1.
Orange heiß waschen, trocken tupfen, die Schale in feinen Streifen ­abschälen und Orange auspressen. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Vanillemark und -schote mit 1⁄2 l Wein, 1⁄4 l Wasser und 220 g Zucker in einem weiten Topf erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat.
2.
Birnen schälen, dabei den Stiel stehen lassen. Vom Blütenansatz aus das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher herauslösen. Orangenschale und -saft in den Weinsirup geben und aufkochen. Birnen aufrecht in den Topf setzen. Zugedeckt 5–10 Minuten köcheln. Topf vom Herd nehmen. Birnen darin offen auskühlen lassen.
3.
Für die Sabayon Eigelb, 60 g Zucker, Likör und 150 ml Wein in einer Schüssel im heißen Wasserbad mit dem Schneebesen 6–8 Minuten zu einer hellen, dicklichen Soße aufschlagen. Warm zu den Birnen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 97g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved