Vollkorn-Apfelkuchen

Vollkorn-Apfelkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 350 Weizenvollkornmehl 
  • 1 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 250 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1-2 TL  Zimt 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 1/4 Öl 
  • 60 Walnüsse oder Mandeln 
  • 3   große säuerliche Äpfel 
  •     Fett und Paniermehl 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Zimt, Eier und Öl zugeben und kurz verrühren
2.
Walnüsse grob hacken. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und dann in kleine Würfel schneiden. Nüsse und Apfelwürfel unter den Teig heben. Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und glattstreichen
3.
Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu: schmeckt geschlagene Sahne

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved