Vollkorn-Himbeer-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Vollkorn-Himbeer-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 + 2 EL Zucker (à 15) 
  • 150 Weizen-Vollkorn-Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 250 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 250 Schmand 
  • 2 EL (à 10 g)  Himbeer-Konfitüre (mit 40 % weniger Kalorien) 
  • 400 Himbeeren 
  • 1 TL  Kakaopulver zum Bestäuben 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 EL Wasser steif schlagen. 150 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und unterheben
2.
Boden einer quadratischen Springform (24 x 24 cm) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Quark und 2 EL Zucker verrühren. Schmand mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten aufschlagen und unter die Quarkcreme heben. Himbeeren verlesen
4.
Kuchen aus der Form lösen, Backpapier abziehen. Konfitüre auf den Boden verstreichen. Ca. 350 g Himbeeren darauf verteilen. Creme vorsichtig mit Hilfe eines Esslöffels auf den Himbeeren verstreichen. Restliche Himbeeren auf der Creme verteilen. Torte ca. 30 Minuten kalt stellen und mit etwas Kakaopulver bestäuben
5.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. / 2 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved