Einfache Himbeertorte

  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

125 g Butter oder Margarine

125 g Zucker

6 EL Zucker

1 Pck. Vanillin-Zucker

1 Prise Salz

3 Eier (Gr. M)

150 g Mehl

2 gestr. TL Backpulver

5 EL Milch

500 g Himbeeren

250 g Sahnequark

250 g Mascarpone

4 EL Zitronensaft

1 Päckchen Tortengusspulver

Melisse zum Verzieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Fett, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unterrühren.

2

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–20 Minuten backen. In der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3

Himbeeren verlesen. Quark, Mascarpone, Zitronensaft und 4 EL Zucker glatt rühren. Kuchen aus der Form lösen. Einen Tortenring um den Kuchen stellen. Creme auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Himbeeren auf der Creme verteilen.

4

Gusspulver mit 2 EL Zucker mischen. Nach und nach 250 ml Wasser unterrühren. Unter Rühren erhitzen, einmal aufkochen. Mit einem Löffel gleichmäßig auf den Beeren verteilen. Fest werden lassen. Kuchen aus dem Tortenring lösen und mit Melisse verzieren.

Nährwerte

Pro Stück

  • 270 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: Bit Projects