Vollmilch-Schokoladen-Mousse (Alexander Herrmann - Küchen IQ 1)

Vollmilch-Schokoladen-Mousse (Alexander Herrmann - Küchen IQ 1) Rezept

Zutaten

  • 40 Zartbitterkuvertüre (65 % Kakaogehalt) 
  • 100 Vollmilchkuvertüre (64 % Kakaogehalt) 
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   Eier 
  •     ½ Orange 
  • 1 Tässchen  Espresso 
  • 10 Kristallzucker 
  • 200 ml  Sahne 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Rezept aus Alexander Herrmann - Küchen IQ: Band 1: Basis; 272 Seiten; Verlag: Collection Rolf Heyne (Oktober 2010).
2.
Die Zartbitter- und die Vollmilchkuvertüre mit einem Messer in kleine Stücke hacken und in eine kleine Metallschüssel geben. Die Metallschüssel auf ein warmes Wasserbad stellen und die Kuvertüre
3.
unter Rühren schmelzen. (Dabei darf der Boden der Metallschüssel weder den Topfboden des Wasserbads noch die Wasseroberfläche berühren. Zudem darf kein Kondenswasser in die Kuvertüre tropfen.) Die flüssige Kuvertüre sollte nur lauwarm, nicht heiß sein. (Sonst gerinnt sie.)
4.
Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
5.
Ein Ei trennen. Das Eigelb mit dem zweiten Ei, dem frisch gepressten Orangensaft, etwas fein geriebener Orangenschale und
6.
dem Espresso in eine metallene Rührschüssel (Schlagkessel) geben. Die Metallschüssel auf ein warmes Wasserbad stellen und die Mischung cremig aufschlagen
7.
Die ausgedrückte Gelatine in die aufgeschlagene Eiercreme geben und unter Rühren darin auflösen.
8.
Die flüssige Kuvertüre in die Creme fließen lassen und mit dem Schneebesen verrühren. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Creme abkühlen lassen.
9.
Das restliche Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen.
10.
Die Sahne cremig aufschlagen.
11.
Den Eischnee und die Sahne nacheinander unter die abgekühlte Schokoladencreme heben.
12.
Die Mousse in eine kleine Schüssel füllen und 4 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.
13.
Von der Mousse kurz vor dem Servieren mit zwei in heißes Wasser
14.
getauchten Esslöffeln kleine Nocken abstechen und diese auf 2 Teller
15.
verteilen

Kategorien & Tags

Foto: Collection Rolf Heyne

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved