Weiße und dunkle Marzipankugeln

5
(2) 5 Sterne von 5
Weiße und dunkle Marzipankugeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 200 weiße Kuvertüre 
  • 20 Kokosfett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Aus dem Marzipan ca. 70 kleine Kugeln formen. Mit einem Geschirrtuch bedeckt über Nacht beiseitestellen. Beide Kuvertüresorten hacken und getrennt mit je 10 g Kokosfett vorsichtig über einem warmen Wasserbad schmelzen. Ca. die Hälfte der Kugeln mit einer Gabel in die dunkle Kuvertüre tauchen. Abtropfen lassen, auf ein Stück Backpapier setzen und erstarren lassen. Mit den restlichen Kugeln und der weißen Kuvertüre ebenso verfahren. Halten sich gut verpackt an einem kühlen, trockenen Ort mindestens 2 Wochen
2.
Wartezeit ca. 13 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 120 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved