Windbeutel mit Frischkäsefüllung

Windbeutel mit Frischkäsefüllung Rezept

Zutaten

  • 50 Butter oder Margarine 
  • 125 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2 Packungen (à 150 g)  Frischkäse mit Kräutern 
  • 2-3 EL  Schlagsahne 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 5   Aprikosenhälften (aus der Dose) 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
1/8 Liter Wasser, Fett und Salz aufkochen. Mehl auf einmal hineingeben und alles zu einem Kloß verrühren. Sobald sich der Kloß vom Topfboden löst, Topf von der Kochstelle nehmen. Eier nach und nach in den heißen Teig rühren, so dass eine geschmeidige Masse entsteht.
2.
In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 30 kleine Tuffs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C / Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
3.
Windbeutel herausnehmen, mit einer Schere sofort waagerecht durchschneiden und abkühlen lassen. Petersilie waschen und die Blätter abzupfen. Frischkäse, Sahne und Zitronensaft glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Aprikosenhälften in jeweils 6 Spalten schneiden. Auf jeden Windbeutelboden zwei Petersilienblättchen und eine Aprikosenspalte geben. Käsecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Böden spritzen.
5.
Mit Pfeffer bestreuen und die Deckel daraufsetzen. Ergibt ca. 30 Stück.

Ernährungsinfo

  • 60 kcal
  • 260 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved