Windbeutel mit Schoko-Kirsch-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1/8 l   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Butter  
  • 200 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Glas (720 ml)  Schattenmorellen  
  • 1 Stück(e)   Schale von 1 unbehandelten Zitrone  
  • 1 EL   Zucker  
  • 25 g   Speisestärke  
  • ca. 125 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 25 g   Kokosfett  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • evtl. 2-3 EL   Kirschwasser  
  • 1-2 TL   Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Milch, 1/8 Liter Wasser, Salz und Butter in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und mit einem Rührlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Rührschüssel geben und 1 Ei sofort unterrühren. Dann den Teig ca. 10 Minuten abkühlen lassen und die restlichen Eier einzeln unterrühren. Teig 20-30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Kirschsaft, Zitronenschale und Zucker in einem Topf aufkochen. Stärke und 3-4 Esslöffel kaltes Wasser verrühren, in den Saft rühren und nochmals kurz aufkochen. Zitronenschale entfernen. Kirschen unterheben, in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Zwischendurch umrühren. Kuvertüre grob hacken und mit dem Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Zwischendurch umrühren. Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche (ca. 32 x 37 cm) je 7 Windbeutel (Tuffs 6-7 cm Ø) spritzen. Ein ofenfestes Förmchen mit Wasser füllen und auf den Boden des Ofens stellen. Backbleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 25 Minuten backen. Fertige Windbeutel aus dem Backofen nehmen und sofort mit einer Schere aufschneiden. Auskühlen lassen. Untere Windbeutelhälften mit Kuvertüre ausstreichen und trocknen lassen. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Nach Belieben Kirschwasser unterrühren. Untere Windbeutelhälften mit Kirschkompott und Sahne füllen. Restliche Kuvertüre als Streifen auf der Sahne verteilen und mit den oberen Windbeutelhälften bedecken. Mit Puderzucker bestäuben. Schmecken frisch am besten
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved