Winterauflauf mit Hähnchenfilet

Aus kochen & genießen 12/2020
3.88889
(9) 3.9 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3   Möhren  
  • 300 g   Steckrübe  
  • 2   Rote Beten (à ca. 150 g) 
  • 2 EL   Butter  
  • 250 ml   Hühnerbrühe  
  • 3 Stiele   Thymian  
  • 500 g   Kartoffeln  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch ca. 4 Minuten kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren, Steckrübe und Rote Bete schälen, waschen und in Würfel (ca. 1,5 cm) schneiden.
3.
1 EL Butter und 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin glasig dünsten. Möhren, Steckrübe und Rote Bete zugeben und kurz mit andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten offen köcheln.
4.
Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Hähnchen und Thymian zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse-Mix in eine ofenfeste Form geben.
5.
Kartoffeln schälen, waschen, fein hobeln und fächerförmig auf dem Auflauf ver­teilen. 1 EL Butter schmelzen. Kartoffeln damit bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 40 Minuten goldbraun backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved