Wraps mit Hackfleisch

3.82222
(45) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portionen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1 Dose (à 212 ml)  Gemüsemais  
  • 75 g   mittelalter Goudakäse  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 50 g   Feldsalat  
  • 1 EL   Öl  
  • 250 g   Rinderhackfleisch  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 125 ml   Gemüsebrühe  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 4   Tortilla-Wraps (25 cm Ø) 
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  •     evtl. Küchengarn  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Mais in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Käse in kleine Würfel schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Salat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten krümelig anbraten, dann Zwiebel und Paprika zugeben und weitere 2–3 Minuten braten. Tomatenmark und Brühe zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Mais zugeben, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
3.
Tortilla mit je ca. 1 EL Frischkäse bestreichen, dabei am Rand ca. 2 cm frei lassen. 1/4 der Hackmasse darauf verteilen und mit 1/4 der Käsewürfel und 1/4 des Feldsalates bestreuen. 2 gegenüberliegende Seite über die Füllung klappen und von einer offenen Seite einrollen. Wraps mit Küchengarn an beiden Enden zusammenbinden und in der Mitte schräg halbieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved