Wurzelgemüseeintopf mit Kasseler

Aus LECKER 1/2013
3.8
(5) 3.8 Sterne von 5
Wurzelgemüseeintopf mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 mageres Kasselerkotelett mit Knochen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4–5   Möhren 
  • 2 (ca. 300 g)  Pastinaken 
  • 3 (ca. 250 g)  Petersilienwurzeln 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kasseler waschen und mit ca. 1 1⁄2 l kaltem Wasser in einen großen Topf geben. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Thy­mian waschen. 2 Stiele Thy­mian, Zwiebeln und Lorbeer zum Kasseler geben. Aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten köcheln.
2.
Möhren, Pastinaken und Petersilienwurzeln schälen und waschen, in Scheiben schneiden. Gemüse nach ca. 30 Minuten zum Kasseler geben. Rest Thymian trocken tupfen und die Blättchen abzupfen.
3.
Kasseler, Lorbeer und Thy­mi­an­stiele aus dem Topf nehmen. Etwa die Hälfte Gemüse ebenfalls aus dem Topf nehmen. Rest Gemüse in der Suppe pürieren. Fleisch vom Knochen lösen, klein schneiden. Mit Thymianblättchen und dem Gemüse zurück in den Topf geben.
4.
Nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved