XXL-Schnitzel „Zwei Herzen im Low-Carb-Takt“

Aus LECKER 7/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
XXL-Schnitzel „Zwei Herzen im Low-Carb-Takt“ Rezept

Die Lust auf ein Schnitzel zeichnete sich schon während des morgendlichen Bettgeflüsters ab. Aber die Turteltauben leben gerade kohlenhydratarm. Die Lösung: Sie braten ein ordentliches Stück Fleisch – ohne Panade, aber mit einem Limetten-Rauchsalz-Rub aromatisiert – und genießen dazu nichts als Gemüse

Zutaten

Für Personen
  • 1   dickes Schweineschnitzel (à ca. 350 g) 
  • 1   Bio-Limette 
  •     Rauchsalz, grober Pfeffer, Edelsüßpaprika, Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1   große Gewürzgurke 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   Minigurke (ca. 130 g) 
  • 100 Rucola 
  • 4 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (à 212 ml)  Gemüsemais 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für das Schnitzel Fleisch trocken tupfen. Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Limettenschale mit je 1 TL Rauchsalz, grobem Pfeffer und Paprika mischen. Schnitzel damit einreiben und zugedeckt ca. 30 Mi­nuten kalt stellen.
2.
Inzwischen Gewürzgurke fein würfeln. Paprikaschote putzen und waschen, fein würfeln. Gurke waschen und ebenfalls fein würfeln. Rucola waschen und trocken schütteln. Limette auspressen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 120 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 1 EL Öl darunterschlagen.
4.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Schnitzel im heißen Ofen ca. 10 Minuten zu Ende garen.
5.
Für die Salsa den abgetropften Mais mit Gurken- und Paprika­würfeln im heißen Bratfett ca. 2 Minuten andünsten. Mit Limettensaft ablöschen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken und in die Salsa geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Rucola und Vinaigrette mischen. Fleisch in Scheiben schneiden. Rucolasalat auf einem großen Teller verteilen. Fleisch und Salsa darauf anrichten.
7.
TIPP: Wollen es Schnitzelverliebte richtig krachen lassen, gönnen sie sich das Fleisch des halb wild lebenden Iberico-Schweins. Es frisst reichlich Korkeicheln, das gibt seinem marmorierten Fleisch ein einzigartiges Aroma. Beim Metzger des Vertrauens danach fragen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved