Zebra-Kastenkuchen

Zebra-Kastenkuchen Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Zucker 
  • 175 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 6 EL  Öl 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  •     Saft von 1/2 Orange 
  • 2 EL  Orangenlikör 
  • 1 TL  Puderzucker und Hagelzucker 
  •     Pfefferminzblättchen 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eigelb, 6 Esslöffel kaltes Wasser und die Hälfte des Zuckers mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren (ca. 8 Minuten). Eiweiß und restlichen Zucker steif schlagen.
2.
Mehl, Backpulver und Öl in mehreren Portionen unter das aufgeschlagene Eigelb rühren. Anschließend nach und nach das Eiweiß unterheben. Teig in zwei Portionen teilen und unter eine Hälfte den Kakao rühren.
3.
Teige abwechselnd mit einem Esslöffel immer in die Mitte (auf die gleiche Stelle) in eine gefettete Kastenform (26 cm Länge/ 1,5 Liter Fassungsvermögen) geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen.
4.
Kuchen auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und mehrmals mit einem Holzstäbchen einstechen. Orangensaft und Likör mischen und den Kuchen damit beträufeln. Anschließend mit Puder- und Hagelzucker bestreuen.
5.
Auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Pfefferminzblättchen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 190 kcal
  • 800 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved