Zebra-Streuselkuchen mit Kirschkonfitüre

Zebra-Streuselkuchen mit Kirschkonfitüre Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 650 Mehl 
  • 225 Zucker 
  •     Salz 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 150 weiche und 175 g kalte Butter 
  • 2 TL  Zimt 
  • 1 1/2 TL  Kakaopulver 
  • 1 1/2 (à 450 g)  Gläser Kirsch-Konfitüre 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
350 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Prise Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker in einer Schüssel mischen. 2 Eier zufügen. Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Hefe hineinbröckeln und darin unter Rühren auflösen. 75 g weiche Butter und Milch-Hefemischung in die Mehlmasse geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten. (Teig ist klebrig). Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Inzwischen 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, 300 g Mehl, 1 Ei und 175 g kalte Butter zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streuseln verkneten. Streusel halbieren. Unter eine Hälfte Zimt und unter die andere Hälfte Kakao kneten, kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche mit bemehlten Händen gut durchkneten. In eine gefettete Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) geben und mit bemehlten Händen gleichmäßig darauf verteilen. Nochmals an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig mit der Faust mehrmals eindrücken. Konfitüre in Klecksen auf dem Teig verteilen. 75 g weiche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Streusel abwechselnd im Zebra-Muster darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
2.
Zubereitungszeit ca. ca. 1 1/4 Stunden. Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved