Zitronennudeln mit karamellisiertem Bacon

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronennudeln mit karamellisiertem Bacon Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Pinienkerne 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 100 ml  + 1 EL Olivenöl 
  •     Salz 
  • 400 feine Bandnudeln 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Zucker 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Knoblauch schälen und hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen, etwas zum Garnieren beiseitestellen.
2.
Restliche Petersilie, Pinienkerne, bis auf 2 EL zum Garnieren, Knoblauch, Zitronenschale und 100 ml Öl im Universalzerkleinerer zu Pesto pürieren. Mit Salz abschmecken.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Speck in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin anbraten. Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.
4.
Mit Zitronensaft ablöschen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Mit Speck und ca. der Hälfte des Pestos vermengen, mit Pfeffer würzen. Nudeln auf Tellern anrichten. Restliches Pesto darüberträufeln. Mit Petersilie und Pinienkernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved