Zitronentörtchen

Zitronentörtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 225 Gewürzspekulatius 
  • 90 weiche Butter 
  • 3   Zitronen, davon 1 unbehandelt 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 300 gesüßte Kondensmilch (9 % Fett) 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit der Kuchenrolle fein zerkrümeln. Mit Butter verkneten. Keks-Butter-Brösel auf 6 Tartlettförmchen (10 cm Ø) mit Lift-off-Boden gleichmäßig verteilen und zu einem glatten Boden und Rand andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Eine Zitrone waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben und 6 sehr dünne, schöne Scheiben aus der Mitte abschneiden. Die restlichen 2 Zitronen halbieren und auspressen
3.
Eier, Eigelb, Kondensmilch, Zitronenschale und -saft mit dem Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. In die Förmchen füllen, jeweils eine Zitronenscheibe darauflegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–20 Minuten backen. Abkühlen lassen und mindestens 2 Stunden kalt stellen
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved