Zucchinicremesuppe

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 450 g   Zucchini  
  • 1   Zwiebel  
  • 15 g   Butter oder Margarine  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Intant) 
  • 4 (ca. 100 g)  gelbe und 4 rote Kirschtomaten  
  • 1/4 Bund   Schnittlauch  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1   Stiel Dill  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 2 EL   Crème-fraîche  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen, trocken tupfen und, bis auf ca. 75 g, in Stücke schneiden. Restliche Zucchini grob raspeln. Zwiebel schälen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten.
2.
Zucchinistücke zufügen, anschmoren und mit Brühe ablöschen. Zugedeckt 8-10 Minuten köcheln. Inzwischen Kirschtomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen, hacken und unter den Frischkäse rühren.
3.
Mit 2 Teelöffeln 8 kleine Nocken formen. Zucchini in der Brühe fein pürieren, Crème-fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Tomatenscheiben, Zucchiniraspel und Frischkäsenocken in tiefen Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved