Zweierlei Meringue

Zweierlei Meringue Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 100 Puderzucker 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  •     Kakao 
  •     Backpapier 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Eiweiß und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen, dabei so lange weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine glänzende Masse entstanden ist
2.
Hälfte der Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Kleine Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Kakao unter die übrige Baisermasse heben und in kleinen Tuffs auf das Backblech spritzen
3.
Blech auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: nicht geeignet) ca. 1 Stunde backen. Temperatur reduzieren (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C) und ca. 1 weitere Stunde backen. Danach den Backofen aussschalten und bei Restwärme im geschlossenen Backofen auskühlen lassen. Kakaobaiser vor dem Servieren mit Kakao bestäuben
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

26 Stück ca. :
  • 20 kcal
  • 80 kJ
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved