Zweierlei Schokocremes mit Schwipskeksen

Aus LECKER-Sonderheft 6/2014
Zweierlei Schokocremes mit Schwipskeksen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Schlagsahne 
  • 50 Zartbitterschokolade 
  • 2   frische Eigelb (Gr. M) 
  • 3 EL  Zucker 
  • 250 Mascarpone 
  • 50 weiße Schokolade 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 200 Gewürzspekulatius 
  • 8-10 EL  Cointreau 
  • 2   Einwegspritzbeutel 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für die dunkle Creme 50 g Sahne erhitzen (nicht kochen!). Vom Herd ziehen. Zartbitterschokolade in Stücke brechen. In der Sahne unter Rühren schmelzen. 1 Eigelb mit 2 EL Zucker schaumig rühren.
2.
Schokosahne im dünnen Strahl unterrühren. Hälfte Mascarpone unterrühren.
3.
Für die helle Creme ebenso 50 g Sahne erhitzen und vom Herd ziehen. Weiße Schokolade in Stücke brechen. In der Sahne unter Rühren schmelzen. 1 Eigelb mit 1 EL Zucker schaumig rühren. Schokosahne im dünnen Strahl unterrühren.
4.
Rest Mascarpone unterrühren.
5.
100 g Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Hälfte davon unter die dunkle Creme, Rest unter die helle Creme heben. Jede Masse in einen Spritzbeutel füllen. In Gläser stellen und ca. 15 Minuten kalt stellen.
6.
Spekulatius grob zerkrümeln und mit Cointreau (alternativ z. B. mit Espresso oder Orangensaft) beträufeln. In vier bis sechs Gläser (à 250 ml Inhalt) im Wechsel dunkle Creme, Kekskrümel und weiße Creme schichten, bis die Cremes und Krümel aufgebraucht sind.
7.
Bis zum Servieren kalt stellen und nach Belieben mit Schokodeko, Minze oder Kakao verzieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved