Zwiebel-Käse-Tarte

Zwiebel-Käse-Tarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Mehl 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 140 Butter 
  • 250 Zwiebeln 
  • 100 Comté Käse 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  • 400 ml  Milch 
  • 200 stichfeste saure Sahne 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 200 Camembert Rahmstufe 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
250 g Mehl und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen. 1 Ei, 125 g Butter und 1–2 EL kaltes Wasser zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Zum Schluss mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig weiterkneten.
2.
Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Eine gefettete Tarteform mit Lift-off-Boden (ca. 28 cm Ø) damit auslegen, Rand leicht andrücken. Eventuell überstehenden Teig abschneiden.
3.
Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Form 25–30 Minuten kalt stellen. Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Käse reiben. 15 g Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten.
4.
50 g Mehl und Milch in einer Schüssel verrühren, zu den Zwiebeln gießen. Unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Käse einrühren. Topf von der Herdplatte ziehen. 2 Eier und saure Sahne verquirlen, unter die heiße Käsemasse rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
5.
Heiße Käsemasse auf den Mürbeteig gießen. Camembert in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen, untere Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen.
6.
Heiß oder lauwarm servieren. Dazu schmeckt Blattsalat.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved