After-Work-Texmex-Salat mit Rinderhack

Aus LECKER 5/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
After-Work-Texmex-Salat mit Rinderhack Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Rinderhack 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mais-Paprika-Kidneybohnen-Mix 
  • 1   Minirömersalat 
  • 1   rote Spitzpaprika 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 250 Vollmilchjoghurt 
  • 2–3 EL  Limettensaft 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Hack im heißen Öl krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne kräftig würzen. Maismix im Sieb abspülen, abtropfen lassen. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
2.
Zwiebel schälen, in Streifen schneiden.
3.
Joghurt mit Limettensaft, Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Die vorbereiteten Salatzutaten mit der Joghurt­soße mischen. Dazu: Tortillachips.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 26g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved