Amaretto-Marmorkuchen

Amaretto-Marmorkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Amarettini (italienisches Mandelgebäck) 
  • 150 Halbbitter-Kuvertüre 
  • 250 weiche Butter/Margarine 
  • 175 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 4   Tr. Bittermandel-Aroma 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 450 + ca. 1 EL Mehl 
  • 8 EL (20 g)  + 2 EL 
  •     gehackte Mandeln 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1/8 l (50 ml)  + 5 EL Milch 
  • 2 gehäufte EL  Kakao 
  • 5-6 EL  Amaretto-Likör (italienischer Mandellikör) 
  • 2 EL  Hagelzucker 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Amarettini grob zerbröseln. Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Aroma cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 450 g Mehl, 8 EL Mandeln und Backpulver mischen. Im Wechsel mit 1/8 l Milch unterrühren
2.
Teig in drei Portionen teilen. Unter 1 Portion den Kakao, 3 EL Kuvertüre und 5 EL Milch rühren. 2. Portion mit Amarettini und Likör verrühren
3.
Eine Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Nacheinander den dunklen, den hellen und den Amaretto-Teig hineinfüllen. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen und glattstreichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen
4.
2 EL Mandeln ohne Fettzugabe rösten. Kuvertüre nochmals im heißen Wasserbad erwärmen und auf dem Kuchen verteilen. Mit Hagelzucker und gerösteten Mandeln bestreuen. Den Guß trocknen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne

Ernährungsinfo

22 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved