close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

American Apple Pie (gedeckter Apfelkuchen)

Aus kochen & genießen 10/2013
3.875
(8) 3.9 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   kalte Butter  
  • 100 g   kaltes Butterschmalz  
  • 400 g   Mehl  
  • 2 EL   Zucker  
  •     Salz  
  •     Mehl zum Formen und Ausrollen 
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Frischhaltefolie  
  • 1,5 kg   säuerliche Äpfel  
  • 1 TL   Zimt  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 1⁄8 l   + 2 EL Ahornsirup  
  • 3 EL (30 g)  Mehl  
  • 5 EL   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • evtl. 1–2 TL   Zucker  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Butter und Schmalz klein schneiden und ca. 30 Minuten einfrieren. 400 g Mehl, 2 EL Zucker und 1 gestrichenen TL (3 g) Salz mischen. Butter, Schmalz und 150 ml eiskaltes Wasser zur Mehlmischung geben.
2.
Erst alles mit den Knethaken des Rührgerätes vermengen. Dann kurz mit den Händen verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Auf etwas Mehl zur Kugel formen. In Folie gewickelt ca. 2 Stunden kalt stellen.
3.
Eine Pie- oder Tarteform mit heraushebbarem Boden (26 cm Ø; 4 cm hoch) fetten und mit Mehl ausstäuben.
4.
Für die Füllung Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Apfelviertel längs halbieren und quer in feine Scheiben schneiden. Mit Zimt, Zitronensaft, 1⁄8 l Ahornsirup, 3 EL Mehl und 3 EL Mandeln mischen. Gut die Hälfte Teig auf etwas Mehl rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen.
5.
Die Form damit auslegen und den Teig am Rand andrücken.
6.
Teigboden mit 2 EL Mandeln bestreuen. Apfelmischung leicht kuppelförmig darauf verteilen. Teigrand mit 1 EL Ahornsirup bestreichen. Rest Teig auf etwas Mehl rund (ca. 27 cm Ø) ausrollen und auf den Kuchen legen.
7.
Überstehenden Rand abschneiden, den Teig am Rand mit den Fingern zusammendrücken. Teigdeckel in der Mitte sternförmig einschneiden (s. unten). Teig­deckel mit 1 EL Ahornsirup bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
8.
Hersteller) ca. 45 Minuten backen (evtl. nach ca. 40 Minuten abdecken). Mit 1–2 TL Zucker bestreuen und warm servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved