Antipasti

Antipasti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote und grüne Paprikaschote 
  • 1 (ca. 250 g)  Aubergine 
  •     Salz 
  • 1-2 EL  Mehl 
  • 2 EL  Öl 
  •     getrockneter Chili 
  • 400 längliche Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Zucker 
  • 100 ml  Rotwein 
  • 4   Lorbeerblätter 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Basilikum 
  • 1 TL  Rosmarinnadeln 
  • 1 EL  Zitronenöl 
  • 40 Salami 
  •     Petersilie und Zitronenscheibe 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen, in breite Streifen schneiden. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und die Haut abziehen. In der Zwischenzeit Aubergine waschen, in dünne Scheiben schneiden. Salzen und stehen lassen, bis das Gemüse Wasser zu ziehen beginnt. Mit Küchenpapier trocken tupfen. In Mehl wenden, leicht abklopfen. Ca. 4 Minuten im heißen Öl braten. Mit getrocknetem Chili würzen. Schalotten und Knoblauch schälen, Knoblauch hacken. Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Mit Rotwein und 100 ml Wasser unter Rühren ablöschen. Schalotten, Knoblauch und Lorbeer zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Minuten unter ständigem Wenden einkochen lassen. Anschließend abtropfen lassen. Rote Paprika und Aubergine mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Basilikum garniert anrichten. Grüne Paprika mit Rosmarin und Zitronenöl vermischen. Mit Schalotten und Salami anrichten. Mit Petersilie und Zitronenscheibe garnieren. Nach Belieben schwarze Oliven und Kapernäpfen dazureichen
2.
Teller: Pillivuyt

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved