Antipasti am Stiel

Aus LECKER 1/2020
3
(2) 3 Sterne von 5

Bitte beherzt zugreifen! Zum Start in den Abend gibt’s mal nicht alle Hände voll zu tun für die Gastgeber, sondern die Hände voll Leckereien für alle

Zutaten

Für  Personen
  • 12   TK-Garnelen (ohne Schale) 
  • 12   Tortelloni „Spinat-Ricotta“ (Kühlregal)  
  •     Salz, Pfeffer, Chiliflocken  
  • 1/2   Aubergine  
  • 4 EL   Öl  
  • 1/2   Aubergine  
  • 1/2 Glas   Röstpaprika (370 ml) 
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 12   grüne Oliven (ohne Stein) 
  • 150 g   Mini-Mozzarella  
  • 12 Scheiben (dünn)  Salami  
  • 18   Holzspieße  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen auftauen lassen. Tortel­loni in 1–2 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Die Aubergine putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Garnelen abspülen, trocken tupfen. Tortelloni abgießen.
2.
Aubergine in 2 EL heißem Öl ca. 5 Minuten braten, mit Salz sowie Pfeffer würzen. Herausnehmen und Garnelen im heißen Bratfett ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Chili würzen. Paprika kleiner schneiden. Das Basilikum waschen, abzupfen und die Hälfte der Blätter hacken. Das gehackte Basilikum, Oliven, Mozza­rella und 2 EL Öl mischen. Vorbereitete Zutaten in beliebigen Kombina­tionen auf Spieße stecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 220 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved