close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Antipasti-Platte

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Schalotten  
  • 1 (ca. 300 g)  Zucchini  
  • je 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote (à ca. 180 g) 
  • 1 (ca. 230 g)  Aubergine  
  • 10 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   + 1 TL Zucker  
  • 10 EL   Essig  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2 370 (80 g Abtropfgew.)  ml-Glas griechische Pfefferonen  
  • 1/2 370 (110 g Abtropfgew.)  ml-Glas ungarische Kirschpaprika  
  • 1 Glas (156 ml)  schwarze Oliven mit Stein  
  • 1 Glas (156 ml)  grüne Oliven  
  • 50 g   italienische Salami in Scheiben  
  • 100 g   Mortadella in Scheiben  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen. Zucchini putzen, waschen und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, mit einem Sparschäler schälen und in jeweils 6-8 Stücke teilen. Aubergine putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 4 Esslöffel Öl erhitzen. Auberginen mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Wenden ca. 7 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Paprika unter Wenden darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 1 Teelöffel Zucker bestreuen und kurz anschwitzen. 2 Esslöffel Essig zugießen und aufkochen. Paprika in der Marinade in eine Schüssel füllen. 2 Esslöffel Zucker in einer Pfanne schmelzen. Mit 75 ml heißem Wasser und 4 Esslöffel Essig ablöschen, kurz aufkochen. Schalotten zufügen, aufkochen und 3-4 Minuten einkochen. Schalotten im Sud beiseite stellen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini und Knoblauch in 2 Esslöffel Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 Esslöffel Essig ablöschen, aufkochen. In eine Schüssel füllen. 2 Esslöffel Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 2 Esslöffel Öl darunterschlagen. Auberginenstücke in eine Schüssel geben, Marinade darübergießen. Gemüse mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren auf Platten anrichten. Pfefferonen, eingelegte Paprika, Oliven, Salami und Mortadella ebenfalls auf Platten anrichten. Dazu schmeckt Baguette und Grissini
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved