Apfel-Brause-Tarte

Aus LECKER-Sonderheft 1/2015
Apfel-Brause-Tarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  Äpfel (z. B. Boskop oder Elstar) 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 4 EL  + 150 g Zucker 
  • 330 ml  Zitronenlimonade 
  •     etwas + 100 g weiche Butter 
  •     Salz 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Stärke, 4 EL Zucker und 40 ml Limonade glatt rühren. 250 ml Limonade aufkochen. Die angerührte Stärke ein­rühren und nochmals aufkochen. 2–3 Minuten köcheln.
2.
Apfelspalten zugeben, Topf vom Herd nehmen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Tarteform mit Hebeboden (26 cm Ø) fetten. 100 g Butter, 150 g Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren.
4.
Mehl und Backpulver mischen und mit 4 EL Limonade unter die Butter-Zucker-Creme rühren.
5.
Teig in der Form glatt streichen und Apfelkompott darauf verteilen. Kuchen im heißen Ofen auf unterster Schiene ca. 40 Minuten backen.
6.
Ofentemperatur reduzieren (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Kuchen eventuell mit Backpapier abdecken. Ca. 30 Minuten weiterbacken. Herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen.
7.
Vorsichtig aus der Form heben und auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved