Apfelgrütze mit Vanillesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfelgrütze mit Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Äpfel 
  • 3/8-1/2 Apfelsaft 
  • 3-4 EL  Zucker 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1/2 unbehandeten Zitrone 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillie 
  • 2-3 EL  saure Sahne 
  • 250 ml  Milch 
  •     1 P. Soßenpulver "Vanillie 
  •     (ohne Kochen; für 1/4 F.) 
  •     evt. Preiselbeeren und 
  •     Melisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Nach Belieben einige Spalten zum Verzieren abschneiden. Rest Fruchtfleisch kleinwürfeln. Mit Apfelsaft und Zucker aufkochen. Zimtstange, Zitronenschale und -saft zugeben. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen
2.
Puddingpulver und 4 EL Wasser glattrühren. In die Apfelgrütze rühren und nochmals aufkochen. Zimtstange entfernen
3.
Apfelgrütze in 4 Dessertgläser füllen und auskühlen lassen. Sahne, Milch und Soßenpulver glatt verrühren. Die Grütze evtl. mit Apfelspalten, Preiselbeeren und Zitronenmelisse verzieren. Vanillesoße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved