close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Aprikosentartelettes à la Macaron

Aus LECKER-Sonderheft 3/2015
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 120 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut)  
  • 60 g   + 100 g + 1 EL Puderzucker  
  • 2   frische Eiweiß (Gr. M) 
  •     Salz  
  • 1 TL   Kurkuma (oder gelbe Lebensmittelpaste) 
  • 275 g   Aprikosen  
  • 90 g   Zucker  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 120 g   Butter (zimmerwarm) 
  •     Backpapier  
  •     Spritzbeutel mit Lochtülle und Sterntülle  

Zubereitung

90 Minuten
fortgeschritten
1.
Für die Macarons auf zwei Bögen Backpapier ca. 12 Kreise (à 6,5 cm Ø) zeichnen. Papier wenden und auf die Bleche legen. Mandeln mit 60 g Puderzucker im Universalzerkleinerer feiner mahlen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, 100 g Puderzucker sieben und esslöffelweise unterrühren.
2.
Ca. 5 Minuten dickschaumig aufschlagen. Kurkuma (oder Lebensmittelfarbe) unterrühren. Mandelzucker in 2 Portionen mit einem Teigschaber unter die gelbe Eiweißmasse heben. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle (ca. 12 mm) füllen.
3.
Tupfen auf die gezeichneten Kreise spritzen. Ca. 30 Minuten trocknen lassen.
4.
Backofen vorheizen (E-Herd: 140 °C/Umluft: 120 °C/Gas: s. Hersteller). Macarons im heißen Ofen nacheinander ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf dem Blech auskühlen lassen.
5.
Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und, bis auf ca. 3 Stück für die Deko, klein schneiden. Zucker karamellisieren. Aprikosenstücke und Zi­tronensaft zugeben. Unter Rühren köcheln, bis sich der Karamell wieder löst und die Aprikosen zerfallen.
6.
Noch heiß durch ein Sieb streichen. Abkühlen lassen.
7.
Für die Creme Butter und 1 EL Puderzucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 4 Minuten schaumig rühren. Insgesamt 100 g Aprikosen-Karamell-Soße esslöffelweise unterrühren. In einen Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle füllen und auf die glatte Unterseite der Macarons spritzen.
8.
Übrige Aprikosen in dünne Spalten schneiden. Dekorativ auf der Creme verteilen. Rest Aprikosen-Karamell-Soße dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved