Arabische Linsensuppe

Aus LECKER 51/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleines Bund Suppengrün  
  •     Salz  
  • 1   Zimtstange  
  • 450 g   Lammbeinscheiben  
  • 200 g   Berglinsen  
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 300 g   Möhren  
  • 1   kleine Chilischoten  
  •     Kreuzkümmel  
  • 2 Stiel(e)   Pfefferminze  
  • 1 EL   Honig  

Zubereitung

195 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, evtl. schälen, waschen und in große Würfel schneiden. Suppengrün und 2 Liter Wasser aufkochen. Mit Salz und Zimt würzen. Fleisch waschen und dazugeben. Im geschlossenen Topf ca. 2 Stunden köcheln.
2.
Inzwischen Linsen ca. 1 Stunde in Wasser einweichen. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Beinscheiben herausnehmen, Brühe durch ein Sieb gießen.
3.
Flüssigkeit auffangen und mit Wasser auf 1 1/2 Liter auffüllen. In einem Topf aufkochen. Linsen in ein Sieb gießen, in die Brühe geben, aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Kartoffeln und Möhren dazugeben.
4.
Chili waschen und in Ringe schneiden. Suppe mit Chili und Kreuzkümmel würzen. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Suppe mit Salz und Honig abschmecken.
5.
In Tellern anrichten und mit Minze bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved