Goldene Linsensuppe

Aus LECKER 9/2021
3.4
(5) 3.4 Sterne von 5

Schmeckt in warmen wie in kalten Zeiten: das Blitzsüppchen mit Kokosmilch und feinherbem Kurkuma ist ein echter Seelenschmeichler.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   gelbe Linsen  
  •     Kurkuma, Fenchelsaat, Salz, Pfeffer  
  • 1 Dose (400 ml)  Kokosmilch  
  • 800 ml   Gemüsebrühe  
  • 50 g   Rote-Beete-Sprossen  
  • 2 Stiele   Basilikum  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Linsen kurz mitdünsten. Mit 2 TL Kurkuma bestäuben, kurz anschwitzen. Kokosmilch und Brühe zugießen, aufkochen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
2.
1 TL Fenchelsaat in einem Mörser grob zerstoßen. Sprossen waschen, abtropfen lassen. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen.
3.
4 EL Linsen aus der Brühe heben, beiseitestellen. Die übrige Linsen in der Brühe fein pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rest Linsen, Sprossen, Fenchel­saat und Basilikum bestreut anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved