Linseneintopf mit Würstchen

Aus kochen & genießen 12/2015
3.808175
(318) 3.8 Sterne von 5

Deftige Hausmannskost kommt nie aus der Mode! Vor allem nicht, wenn sie so sättigend, lecker und einfach gekocht ist, wie dieser klassische Linseneintopf mit Würstchen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1   Zwiebel  
  • 250 g   Tellerlinsen  
  • 150 g   geräucherter durchwachsener Speck oder Schinkenspeck 
  • 1 EL   Öl  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 4   Wiener Würstchen (à 80 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2-3 EL   Weißweinessig  
  • 1-2 TL   Zucker  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Linsen und Speck abspülen.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwie­bel darin andünsten. Suppengrün, Linsen, Speck und Lorbeer zugeben und ca. 1 1⁄2 l Wasser angießen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten kochen.
3.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Zu den Linsen geben und weitere 20 Minuten kochen.
4.
Speck aus der Suppe heben. Schwarte entfernen und den Speck fein würfeln. Würst­chen in Scheiben schneiden. Speckwürfel und Würstchen in der Suppe erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 710 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Show Heroes

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved