Arme Ritter in gesalzener Karamellsoße

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 100 g   + 2 EL Zucker  
  • 25 g   gesalzene Butter  
  • 150 ml   Milch  
  • 1 EL   Rum  
  • 1–2   Eier (Größe M) 
  • 8 Scheiben   altbackenes Baguette-Brot  
  • ca. 20 g   Butter  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Sahne in einem Topf erwärmen. In einem zweiten Topf 100 g Zucker und 1 EL Wasser köcheln lassen, bis ein goldgelber Karamell entsteht. Sahne vorsichtig zugießen und ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis der Karamell sich gelöst hat.
2.
Topf vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Salzbutter in Stückchen schneiden und unterrühren. Soße unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
3.
Milch, 2 EL Zucker und Rum in einem tiefen Teller verrühren. Eier verquirlen. Brotscheiben 1/2 Minute von jeder Seite in der Milch ziehen lassen. Abtropfen lassen und durch die Eier ziehen.
4.
Butter in 2 Portionen in einer Pfanne schmelzen. Brotscheiben darin in 2 Portionen von jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun backen. Auf Tellern anrichten und mit Karamellsoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved