Arme-Ritter-Torte

Arme-Ritter-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 175 Butter 
  • 50 brauner Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Ahornsirup 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 3-4 EL  + 125 ml Milch 
  • 100 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 4   mittelgroße Äpfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Zimt 
  • 1-2 EL  Zucker 
  • 2 Scheiben  getrocknetes Toastbrot 
  • 30 Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
125 g Butter, braunen Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Ahornsirup unterrühren. 3 Eier nacheinander unterrühren, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit 3-4 Esslöffel Milch und 75 g Mandeln unterrühren. Boden einer Springform (24 cm Ø) fetten. Die Hälfte des Teiges einfüllen und glatt streichen. Äpfel schälen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse herausstechen. Äpfel in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Apfelringe dachziegelartig auf den Teig legen, mit Zimt bestreuen. Rest Teig daraufstreichen. 125 ml Milch, 1 Ei und Zucker verquirlen. Brotscheiben darin einweichen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Scheiben in je 4 Dreiecke schneiden, auf dem Teig verteilen und mit 25 g Mandeln bestreuen. 50 g kalte Butter in Flöckchen auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren Tortenoberfläche mit Puderzucker bestäuben
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved