Asia-Hähnchenpfanne

Asia-Hähnchenpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Brechbohnen 
  •     Salz 
  • 100 Zuckerschoten 
  • 1/2   rote, grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 200 Möhren 
  • 400 Hähnchenfilets 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 50 Cashewkerne 
  • 8–10 EL  Sojasoße 
  • 5 EL  Chilisoße für Huhn 
  • 125 Mungobohnenkeimlinge 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen, putzen und halbieren. In kochendem Salzwasser 10–12 Minuten garen. Zuckerschoten waschen, putzen. Paprika putzen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
2.
Möhren schälen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Bohnen abgießen. 1 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Cashewkerne darin unter Wenden ca. 4 Minuten rösten, herausnehmen.
3.
Fleisch im heißen Öl ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. 1 EL Öl in den Wok geben. Paprika, Zwiebel, Möhren und Zuckerschoten darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Mit Sojasoße und Chilisoße würzen.
4.
Fleisch, Bohnen, Keimlinge und Cashewkerne in den Wok geben und unterheben. Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved