Asia-Puten-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Asia-Puten-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 g   Putenschnitzel  
  • 3 EL   Fischsoße  
  • 4 EL   Sesamöl  
  • 3 EL   Sojasoße  
  • 100 ml   Sojasoße  
  •   Harissapulver  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  frischer Ingwer  
  • 2   Bio Limetten  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 400 g   Brokkoli  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 EL   Erdnussmus  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Schnitzel in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Fischsoße, Sesamöl, 3 EL Sojasoße und Harissapulver mischen. Stärke darüberstäuben und unterkneten, beiseitestellen. Ingwer schälen und fein hacken. Limetten waschen, trocken reiben und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, ca. 2/3 in grobe Stücke, den Rest in feine Röllchen schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.
2.
Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Brokkoli zufügen und 2–3 Minuten mit braten. Ingwer, Limetten und die großen Lauchzwiebelstücke zufügen, 1–2 Minuten weiterbraten. Mit 100 ml Sojasoße und 250 ml Wasser ablöschen, Erdnussmus zufügen und gut verrühren. 3–4 Minuten köcheln lassen. Mit Harissapulver und Fischsoße abschmecken. Restliche Lauchzwiebelringe darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved