close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Avocado-Fries mit buntem Salat

Aus LECKER 1/2016
4.285715
(7) 4.3 Sterne von 5

Statt die Avocadospalten unter den Salat zu mischen, verpassen wir ihnen lieber eine knuprige Parmesanpanade. Köstlich!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Feldsalat  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 75 g   Champignons  
  •     Saft von 1 Zitrone, 1⁄2 TL Senf 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8 EL   Öl  
  • 2 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 30 g   geriebener Parmesan oder vegetarischer Hartkäse 
  • 100 g   Semmelbrösel oder Panko (japanisches Paniermehl) 
  • 2   feste Avocados (nicht ganz reife) 
  • 2–3 EL   Mehl  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Salat putzen, waschen, abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Pilze säubern, eventuell waschen, in Scheiben schneiden. 3 EL Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren.
2.
3 EL Öl darunterschlagen. Peter­silie waschen, fein hacken, unterrühren.
3.
Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Parmesan und Semmelbrösel mischen. Avocados halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden. Mit Rest Zitronensaft beträufeln.
4.
Avocados erst in Mehl, dann in Ei und Semmelbröseln wenden. In 5 EL heißem Öl unter Wenden 3–4 Minuten braten. Salat, Tomaten, Zwiebel, Pilze und Dressing mischen. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved