Backkartoffeln mit Radieschen-Quark

Backkartoffeln mit Radieschen-Quark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Backkartoffeln (à ca. 350 g) 
  • 2 TL   grobes Meersalz  
  • 1 großes Bund   Radieschen mit frischen Blättern 
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 500 g   Magerquark  
  • 1–2 EL   Zitronensaft  
  • 1 TL   Zucker  
  • 5–6 EL   fettarme Milch  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  • 1 TL   Olivenöl  
  •   Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten vorgaren. Kartoffeln abgießen und vorsichtig nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Meersalz bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.
2.
Inzwischen Radieschen putzen, dabei Blätter von den Stielen zupfen und beiseitelegen. Radieschen waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Quark, Zitronensaft, Zucker und Milch glatt rühren. Radieschen, bis auf einige zum Bestreuen, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radieschen-Blätter waschen und trocken schütteln.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter Wenden ca. 1 Minute dünsten. Radieschen-Blätter zugeben und ca. 1 Minute mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln auf Tellern anrichten, längs tief einschneiden und mit etwas Quark füllen. Mit Radieschen bestreuen und gedünstete Radieschen-Blätter daraufgeben. Übrigen Radieschen-Quark dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved