Baeckeoffe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Schalotten  
  • 350 g   Möhren  
  • 350 g   Weißkohl  
  • 200 g   Porree (Lauch) 
  • 5 Stiel(e)   Thymian  
  • 600 g   festkochende Kartoffeln  
  • 3   Wacholderbeeren  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 600 g   gemischtes Gulasch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 2 EL   Öl  
  • 50 g   Frühstücksspeck  
  • 5 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und in Stifte schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohl putzen, waschen und in größere Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Schalotten, Möhren, Kohl, Porree, Thymian, Wacholder, Lorbeer und Fleisch in eine größere Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dabei gut vermengen. In einen Bräter geben und gleichmäßig verteilen. Brühe und Wein darübergießen, mit 1 Esslöffel Öl beträufeln. Kartoffelscheiben ziegelartig darauflegen. Mit 1 Esslöffel Öl bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 3/4 Stunden zugedeckt garen. Inzwischen Speck in feine Streifen schneiden und nach ca. 1 3/4 Stunden auf die Kartoffeln streuen. Im offenen Bräter weitere ca. 30 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Form aus dem Ofen nehmen und mit der Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved