Bärlauch-Kartoffel-Suppe

4.5
(10) 4.5 Sterne von 5

Diese Bärlauchsuppe mit Kartoffeln überzeugt mit Cremigkeit und würzigem Geschmack. Noch dazu steht die Frühlingssuppe ruck, zuck auf dem Tisch.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Bärlauchsuppe mit Kartoffeln - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   große Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Butter  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 125 ml   Weißwein (alternativ 100 ml Gemüsebrühe + 2 EL Zitronensaft) 
  • 125 g   Bärlauch  
  • 200 g   Crème fraîche  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen. Kartoffeln und Zwiebel darin andünsten. Mit Brühe und Wein ablöschen, aufkochen und 10-15 Minuten garen.
2.
Bärlauch waschen und grob hacken. Créme fraîche und Bärlauch zu den Kartoffeln in den Topf geben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit kross gebratenem Bacon, Bärlauchblättchen und Crême fraîche servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 242 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved