Bärlauch-Salsicce-Fusilli

3.066665
(15) 3.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   großes Bund Bärlauch  
  •     Salz  
  • 50 ml   + 2 EL Olivenöl  
  • 150 g   Ciabatta-Brot vom Vortag  
  • 300 g   Salsiccia (ungebrühte grobe italienische Bratwurst) 
  • 500 g   Fusilli-Nudeln  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Bärlauch verlesen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 1/2 Minute blanchieren, in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. 50 ml Olivenöl und Bärlauch mit dem Pürierstab fein pürieren.
2.
Brot in kleine Stücke rupfen, Würste aus dem Darm lösen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Wurstmasse darin ca. 5 Minuten braten. Dabei mit dem Pfannenwender zerkleinern. Brot dazugeben und in der Pfanne weitere ca. 3 Minuten rösten.
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nudeln abgießen, dabei ca. 100 ml Kochflüssigkeit auffangen. Nudeln zurück in den Topf geben. Kochflüssigkeit, Bärlauchpesto, Wurstpfanne dazugeben, unterheben und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 920 kcal
  • 3860 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 111 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved