Bananen-Blätterteig-Belohnung „Sowieso immer Veggie“

Aus LECKER 10/2018
4.166665
(12) 4.2 Sterne von 5
Bananen-Blätterteig-Belohnung „Sowieso immer Veggie“ Rezept

Löffel gewetzt und ran an die himmlisch-süße Offenbarung aus dem Ofen. Die selbstgemachte Nougatsoße und eine Kugel Eis setzen dem Dessert dann das Krönchen auf.

Zutaten

Für Personen
  • 6 Scheibe/n (à 45 g)  quadratischer Blätterteig 
  • 100 Haselnusskerne 
  • 150 flüssiger Honig 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 TL  gemahlene Vanille (Dose; Gewürzregal) 
  • 3   kleine Bananen (à ca. 125 g) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2 EL  Nussnougatcreme 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander auf die Arbeitsplatte legen, auftauen lassen. Nüsse grob hacken. 150 g Honig, Butter und Vanille in einer Pfanne kurz aufkochen und in einer rechteckigen Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) verteilen. Nüsse, bis auf 1 EL, darüberstreuen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Bananen schälen, erst quer und dann längs halbieren. Dünn mit Zitronensaft bestreichen. Je 2 Bananenstücke mit der Schnittfläche nach oben auf 1 Blätterteigquadrat legen. Ränder über die Bananenstücke klappen und dabei die Mitte frei ­lassen. Blätterteigpäckchen mit der offenen Seite nach unten in die Form legen. Im heißen Ofen 25–30 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit mit 2 EL Honig beträufeln und mit Rest Nüssen bestreuen.
3.
Sahne und Nussnougatcreme in einem kleinen Topf erhitzen, glatt rühren. Die Blätterteigpäckchen mit Nougatsoße ­servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved