Bananen-Pfannkuchen mit Schoko-Erdnuss-Topping

Aus LECKER 11/2020
4.076925
(13) 4.1 Sterne von 5

Über die Kombination Erdnusscreme, Nussnougatcreme und Banane geht einfach nichts! Bevorzugt auf frisch gebackenem Pfannkuchen.

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   Zucker  
  • 125 g   Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 50 g   Erdnusscreme  
  • 50 g   Nussnougatcreme  
  • 50 g   geröstete Erdnüsse  
  • 3 EL   Butter  
  • 4   Bananen  
  • 2 EL   flüssiger Honig  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zucker, Mehl, Milch verrühren. Eier unterrühren und den Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Erdnuss- und Nussnugatcreme in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen. Nüsse grob hacken. Portionsweise 2 EL Butter in ­einer Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen, je ca. ¼ Teig darin zu einem Pfannkuchen braten. Insgesamt 4 Pfannkuchen backen und im Ofen bei 50 °C warmstellen.
3.
Bananen schälen und der Länge nach halbieren. 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen, Bananenhälften in zwei Portionen darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Mit Honig beträufeln. Pfannkuchen mit Bananen auf Teller verteilen und mit Nuss-Schokocreme beträufeln. Mit Erdnüssen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 610 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved